Qingdao Haiyong Medical Technology Co., Ltd.

Unterschiede zwischen europäischem Standard und amerikanischem Standard von Schutzmasken
Autor:haiyong Abgabetermin:2021-03-19 Einstufung:Industrie Nachrichten

Beschreibung der Atemschutznormen FFP2 und N95 im Vergleich
Beschreibung der Atemschutznormen
Vergleich von FFP2 und N95
Die nationalen Standards des Staubschutzes in verschiedenen Ländern sind unterschiedlich, und jedes hat seinen eigenen Schwerpunkt im Vergleich. In Bezug auf die Antiviren-Prävention verlangt die chinesische CDC, dass Arbeiter mit beruflicher Exposition in der Seuchenschutzstufe II arbeiten,
Der Filterstandard der Maske sollte FFP2 oder N95 sein. Im Hinblick auf die inländischen FP-Standard ist immer noch unzureichend, jetzt Spinnerei Filtermaterial zu tun, einen kurzen Vergleich der beiden

1) FP-Standard: nämlich der europäische Standard des Atemschutzes.
Die folgenden sind die spezifischen Parameter der Norm
CE149:2001 Test: Testmodell :TS18130
Partikelgröße des Testmaterials
Test-Durchflussmenge :95LMin


2) N standard: is the American standard of respiratory protection. The following are the specific parameters of the standard2) N-Norm: ist die amerikanische Norm für Atemschutz. Im Folgenden sind die spezifischen Parameter der Norm aufgeführt
N | Arbeitsschutznorm, Prüfmodell: TS18130
Testmaterial: NaC | Größe: 0,3 um Prüfgeschwindigkeit: 85 l/Min

Hinweis: NAC: Natriumchlorid (Kochsalz); D P: Paraffinöl

Für beide Tests wird die gleiche Maschine verwendet. NAC wird als Schadstoff für den Test verwendet, und DOP wird gemischt, um den OK
zum Schutz vor öligem Staub. Gemäß der FP2-Norm ist die Staubsammelrate der Maske größer oder gleich 94 %, was weniger ist als N95
Die Erfassungsrate beträgt ein Prozent. Die Gasdurchflussrate, die während des Tests pro Minute durchgelassen wird, ist jedoch unterschiedlich. Der europäische Standard liegt bei 95 Litern pro Minute
Der amerikanische Standard liegt bei 85 Litern pro Minute. Gleichzeitig stellt der Impedanzwert den Grad der Behinderung der Atmung bei Verwendung der Maske dar.
Je höher der Wert ist, desto stärker ist die Atmung behindert, und der Komfortgrad ist unterschiedlich.